US pages

Linear - Binoplattform BB - 160

Eines der grössten Probleme bei der Herstellung eines Doppelteleskops ist die dauerhaft parallele Montage bei gleichzeitigem variieren des Abstandes der beiden Tuben. Jede noch so kleine Verkantung der Tuben führt schnell zu einem Doppelbild.

Die Binoplattform BB-160 ist speziell für mittlere Refraktoren bis etwa 5" Öffnung entwickelt. Um die beiden Teleskope stabil und sauber ausgerichtet parallel verstellen zu können, wird die axiale Führung neu durch hochpräzise Linear-Kugelbüchsen der Firma Agathon realisiert. Zwar nicht die günstigste aber durch die äusserst starre und stabile Führung die beste und gleichzeitig kompakte Lösung. So ist es möglich, den Abstand der beiden Tuben präzis und nahezu real spielfrei zu verändern und so auf den Augenabstand einzustellen - Voraussetzung für eine erfolgreiche Beobachtung. Gleichzeitig erfüllt die Plattform eine immer neutrale Gewichtsverteilung bei wechselndem Abstand. Weiter können beide Tuben in der Grundausrichtung in beiden Achsen frei verstellt werden, was bei parallaktischen Einsatz mit Goto-Montierungen unter Umständen wichtig ist.


die Binoplattform BB-160 ohne Teleskope

Optimal ist die neue grössere Bino-Plattform auf die neu entwickelte AYOcradle abgestimmt, die eine noch bessere Nutzung eines Doppelteleskops erlaubt. Wie die kleinere Binoplattform ist auch diese Plattform aufwendig ausgefräst um bei bestmöglicher Stabilität ein leichtes Gewicht zu realisieren.
Die hochwertigen Kugelbüchsen erlauben nicht nur eine sehr leichtgängige und trotzdem extrem starre Verstellmöglichkeit der beiden Teleskoplattformen, sie halten die beiden Tuben sehr zuverlässig parallel steif. Dabei können beide Plattformen fein in jeweils beiden Achsen verstellt werden, so dass die beiden Tuben dauerhaft zueinander parallel justiert werden können. Perfekt für den den Bau grösserer Doppelteleskopen.

Besonderheiten / Merkmale BB-160

  • Teleskopabstand kann zwischen ca. 145 mm und 200 mm eingestellt werden.
  • Die beiden Plattformen für die Teleskopmontage lassen sich zueinander stabil ausrichten.
  • Linearkugelbüchsen der Firma Agathon sorgen für eine stabile und verkippsichere Verstellmöglichkeit
  • Sowohl breite Monorohrschellen wie ein Rohrschellenpaar kann für die Tubusmontage verwendet werden.
  • neutrale Schwerpunktposition der Stativmontageebene
  • aufwendige Leichtbauweise aus hochwertigen Rohmaterialen
  • optimal bis zu 130 mm Refraktoren mit bis über einem Meter Brennweite
  • optionaler Halter für den Einsatz an azimutalen Montierung lieferbar
  • optionaler Handgriff für ein einfacheres Handling lieferbar
  • optional kombinierbar mit der AYOcradle Montierung.

Stabiler L-Halter für die BB-160 ...

... in konsequenter Leichtbauweise

Der L-Halter kann sowohl mit einer 45 mm ("Vixen"® Format) wie auch mit einer 3" ("Losmandy"® Format) Prismenschiene geliefert werden.


AYOcradle - Wiegenmontierung für Doppelteleskope

Anleitung als PDF


[ Zurück zur Übersicht | Preisliste ]
   
 
   
   
   
Home
AOKswiss online · Teleskope
Copyright © by AOK, Astrooptik Kohler. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung: 11. November 2017 Webmaster