Die AYO Montierungs-Reihe

Erleben Sie die Leichtigkeit der unbeschwerten nächtlichen Beobachtung. Erleben Sie die AYO-Montierung. Ein völlig neues Gefühl, wie eine astronomische Montierung funktionieren sollte. Vergessen Sie alle anderen Montierungskonzepte und beginnen Sie mit Beobachten, wie es Spass macht.


Oft hat man das Problem, von zu Hause aus zwar mit einer guten schweren Montierung und allen elektronischen Features beobachten zu können, aber der Himmel ist vom vielen Licht der Zivilisation stark aufgehellt. Nur zu gerne würde man hin und wieder auf unkomplizierte Art von einem nahen Hügel oder gar Berg aus bei weitaus besserem Himmel die Sternenwelt ein bisschen erkunden und die Brillianz der Sternenwelt geniessen, nur mag man nicht das ganze Equipment transportieren.

Wir haben eine Lösung geschaffen, die optimal auf die hochwertigen modernen Amateurteleskope abgestimmt ist und trotzdem äusserst leicht zu transportieren ist. Dabei wird ganz bewusst auf alles Verzichtet, was dabei Umstände machen könnte: kein Einnorden der Montierung, keine umständliche Elektronik und keine schwere oder dauernd wieder entladene Batterie, kein Kabelsalat im Dunkeln und kein schweres Gegengewicht. Einfach nur Beobachten! Nur ein (meist schon vorhandenes) leichtes Stativ und ein überraschend leichter Stativkopf; innert einer Minute auf- und auch wieder abgebaut. So macht es Freude. Wie unsere Montierung bewertet wird, finden Sie auf Cloudy Nights.

Wir produzieren unsere Produkte in der eigenen Werkstatt und verwenden dazu 100% Strom aus erneuerbaren Quellen! Ein bewusster Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Hinweis:
Alle AYO Montierungen sind mit einer ca. 18 μ dicken Eloxalschicht anodisiert. Asiatische Billigprodukte haben eine Schichtdicke von ca. 2 μ, was natürlich weniger widerstandfähig und dauerhaft ist. Technische und dekorative Einfärbungen können aber im Farbton je nach Materialbeschaffenheit und -dicke ganz leicht varieren. Anderseits ist dieses relativ teure Verfahren ein sehr guter Schutz für die Montierung und trägt ganz wesentlich zu den Laufeigenschaften bei.

AYO traveler
Die AYOtraveler,
die
Reisemontierung
AYO 1
Die AYOmark II,
das Allroundtalent
AYOdigi
Die AYOdigi auf der
Überhohlspur
AYOmaster
Die AYOmaster
Fels in der Brandung

Übersicht AYO Montierungen

Modell

Höhe / Breite

Gewicht
empf. Belastung
ohne/mit Gegengewicht
empf. max.
Teleskoplänge
AYOtraveler 100 x 100 mm ca. 0,9 / 1,0 kg ca. 6 kg / 6 kg ca. 800 mm
AYOmark II 244/302 x 207 mm ca. 3,0 / 3,4 kg ca. 8 kg / 12 kg ca. 1200 mm
AYOdigi II 275/337 x 242 mm 6,5 kg ca. 14 kg / 18 kg ca. 1500 mm
AYOmaster 400 x 290 mm 13 kg ca. 30 kg / 40 kg ca. 2000 mm
Was Sie sonst nie zu sehen bekommen - das Innenleben einer AYO ist eigentlich schon fast zu schade, dass man es nie sieht.

   
   
 
Zubehör zu den AYO Montierungen
Stative
Stative
Schwalbenschwanzhalter
Zubehör zur Montage
weiteres Zubehör
Zubehör der Montierungen
   
   
 
Weitere Montierungen
Vixen Montierungen
Vixen
Montierungen
SkyWatcher Montierungen
Sky Watcher
Montierungen
WAM Montierung
AOK Montierung
mit Friktionsantrieb
   
   
 
Home
AOKswiss online · Montierungen
Copyright © by AOK, Astrooptik Kohler. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung: 3. Mai 2013, Webmaster